Die PR-Agentur für
Bauen.Wohnen.Leben.

28.11.2016

QUESTER: Sinnvolle Services für die Sanierung

Quester: Sinnvolle Services für die Sanierung

Zeitgemäße Fenster, warme, schimmelfreie Wände und eine konstant angenehme Raumtemperatur steigern die Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (5639 Zeichen)Plaintext

Wien, im November 2016._Wohlige Wärme statt zugiges Zimmer. Wer saniert und dämmt, investiert sinnvoll in die Zukunft, beginnt ab der Fertigstellung zu sparen und hat es zu Hause behaglich und fein. QUESTER unterstützt Sanierungswillige nicht nur mit modernen Baustoffen, sondern auch mit erweiterten Rundum-Services.

Im laufenden Jahr stellte die österreichische Bundesregierung bekanntermaßen Budgetmittel für Förderungen im Bereich der thermischen Gebäudesanierung zur Verfügung. Im privaten Wohnbau wurden rund 10.400 Anträge eingereicht, per 24. Oktober ist die "Sanierungsoffensive 2016" beendet und sind die Fördermittel von 43,5 Millionen ausgeschöpft worden. Eine Sanierung lohnt sich nicht nur aufgrund des Sanierungschecks, sondern auf mehreren Wegen. Mit gut gedämmten Wänden kann man dauerhaft bis zu 60 % der Heizkosten einsparen. Oft ist außerdem Geld in einer Sanierung besser angelegt als auf dem Sparkonto: Denn dort wirft es derzeit nur minimale Zinsen ab, während der Wiederverkaufswert eines hochwertig sanierten Hauses steigt. Aber neben diesen Hardfacts sollte nicht der aktive Beitrag zum Klimaschutz und der deutlich gesteigerte Wohnkomfort übersehen werden: Denn zeitgemäße Fenster, warme, schimmelfreie Wände und eine konstant angenehme Raumtemperatur steigern die Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden.

Professionelle Beratung für jedermann

Diese Behaglichkeit basiert auf guter Planung und den individuell besten Produkten. Beides finden sowohl gewerbliche wie auch private Kunden im Baustofffachhandel. Peter Kröpfl, Leiter Beschaffung/Einkauf bei QUESTER: „Der Bauherr selbst weiß am besten, wie er in Zukunft wohnen möchte. Und der Bauunternehmer oder Verarbeiter ist der Profi, der ihn auf dem Weg dorthin begleiten soll. Beide Kundengruppen suchen bei uns nicht nur innovative Produkte, sondern vor allem auch Know-how und Beratung. Natürlich auf unterschiedliche Art und Weise, aber genau dafür ist ja der Baustofffachhandel auch da!“ Ausgereifte Technologien und neueste Produktentwicklungen anzubieten, ist für den Fachhandel seit jeher selbstverständlich, der Unterschied liegt aber in den Services. Kröpfl: „Unsere Mitarbeiter sind gut ausgebildet und wissen um die letztgültigen Normen und gesetzlichen Vorgaben Bescheid. Außerdem kennen sie viele praktische Beispiele – gerade für Häuslbauer hat das einen enormen Wert, denn man kann ihnen weitergeben, welche Ideen andere Bauherren hatten oder wie sie ähnliche Probleme gelöst haben.“ Der Berater fungiert hier also als eine Art Wissensspeicher, der zu gegebener Zeit dann auch genutzt werden soll. Kröpfl weiter: „Baufachleute brauchen diese Art von Beratung natürlich nicht, sie sind ja selbst die Profis. Aber privaten Kunden hilft dieses Wissen oft besonders gut weiter!“ Gerade bei der thermischen Sanierung ist es auch besonders wichtig zu wissen, was die einzelnen Dämmstoffe leisten können, und es gilt auf viele Details zu achten. QUESTER hat daher zusätzlich zu den persönlichen Gesprächen auch einen eigenen Punkt „Förderungen“ auf der Website eingerichtet. Hier finden Interessierte Links und Infos zu den Landesförderungen und zum Sanierungscheck.

Da in fast allen Bundesländern die Verwendung von ökologischen Baumaterialien gefördert wird, empfehlen die QUESTER Berater für Sanierungen besonders häufig Produkte mit dem Grünen Q!. Es kennzeichnet alle Waren, die durch besondere Umweltverträglichkeit überzeugen, sowie alle Produkte, die der Herstellung erneuerbarer Energie dienen.

Win-Win-Situation durch Services

So wie die Produkte richten sich auch die Services an unterschiedliche Zielgruppen: Gewerbekunden können davon ausgehen, auch nach dem Einkauf direkt auf der Baustelle betreut zu werden. Kröpfl: „Dieser direkte Kontakt mit dem zuständigen Außendienstmitarbeiter ist eine Win-Win-Situation: Denn wir optimieren unser Angebot für diesen speziellen Kunden und nutzen umgekehrt sein Feedback auch zur Sortimentsverbesserung. Und der Kunde selbst kann auch vor Ort direkt noch Fragen stellen oder seine Bestellung adaptieren.“
Großbestellungen liefert QUESTER bei Bedarf direkt zur Baustelle. Dieses Service schätzen Gewerbetreibende gerade bei schweren oder sperrigen Baustoffen. Im Raum Wien und Umgebung, wo oftmals Wohnungen in oberen Stockwerken renoviert werden, nutzen die Kunden den Hochkran. Mit dem Lieferservice von QUESTER muss der Kunde aber nicht selbst aufwändig alles koordinieren, sondern lediglich Ort und Zeit für die Anlieferung bekannt geben, und die Abwicklung wird zur Gänze von QUESTER durchgeführt.
Der Privatkunde wiederum profitiert vom Ladeservice: Er begibt sich nach der Bezahlung mit dem eigenen Auto direkt ins Lager und zeigt dem QUESTER Mitarbeiter die bezahlte Rechnung. Dieser holt die Ware und legt sie gleich direkt in den Kofferraum.
Die Services ergänzen das Produktsortiment des BaustoffProfis perfekt und unterstützen sowohl gewerbliche wie auch private Kunden bei ihren Projekten.

Links:
http://www.bundes-foerderung.at/ 
https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/243/Seite.2430310.html
http://www.quester.at/service/tipps-tricks/foerderungen/

Foto:
Antonioguillem - Fotolia, Abdruck honorarfrei

Über QUESTER
Der österreichische Baustoffhändler zählt mit 24 eigenen Standorten sowie einem Fliesenzentrallager und mehr als 50.000 aktiven Kunden in ganz Österreich zu den Großen im Baustoff- und Fliesenhandel. Seit 2005 ist das Unternehmen Teil der international tätigen und börsennotierten CRH-Gruppe mit Sitz in Dublin. Diese zählt mit 3.900 Standorten in 31 Ländern zu den weltweiten Marktführern im Segment Baustoffe.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4.724 x 3.150  


Kontakt

Weitere Informationen für die Presse

senft & partner
Eva Fesel
Tel. 01/219 85 42-33
Mail: e.fesel@senft-partner.at
www.senft-partner.at

Quester Baustoffhandel GmbH
Ursula Ottawa
Tel.: 050 16167 1025
Mail: u.ottawa@quester.at

Quester: Sinnvolle Services für die Sanierung (.jpg)

Zeitgemäße Fenster, warme, schimmelfreie Wände und eine konstant angenehme Raumtemperatur steigern die Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden.

Maße Größe
Original 4724 x 3150 5,8 MB
Medium 1200 x 800 68,7 KB
Small 600 x 400 27,9 KB
Custom x